Home

Verbraucherpreisindex Basis 2005

Die Tabelle der Inflationsrate legt das Basisjahr 2005 mit einem Verbraucherpreisindex von 100 zu Grunde, wie dieser vom Statistischen Bundesamt bis Ende 2012 berechnet wurde. Seit dem Jahr 2020 wird die Inflationsrate mit dem Basisjahr 2015 rückwirkend neu berechnet. Quelle: Statistisches Bundesamt Deutschlan Verbraucherpreisindex für Deutschland 2005 = 100 Jahr Januar Februar März April Mai Juni Juli AugustSeptemberOktoberNovemberDezemberJahres-durch-schnitt 1991 74,2 74,5 74,5 74,8 75,1 75,5 76,4 76,4 76,4 77,5 77,9 78,0 75,9 1992 78,4 78,9 79,2 79,5 79,7 79,9 80,2 80,2 80,1 80,2 80,5 80,6 79, Verbraucherpreisindex für Deutschland, Basis 2005=100 Jahr, Monat Gesamtindex Veränderung (alle 12 Abteilungen) zu Vorjahres-monat 2005 = 100 in % 2007 Dez 105,6 3,1 Nov 105,0 3,2 Okt 104,5 2,8 Sep 104,2 2,7 Aug 104,1 2,2 Jul 104,2 2,1 Jun 103,6 1,9 Mai 103,6 2,1 Apr 103,6 2,1 Mär 103,1 2,0 Feb 102,9 1,8 Jan 102,4 1,7 2006 Dez 102,4 1,4 Nov 101,7 1,5 Okt 101,7 1,1 Sep 101,5 1, Verbraucherpreisindex für Deutschland Jahre 2000=100 2005=100 2010=100 2015=100 1991 JD 81,9 75,9 70,2 1992 JD 86,1 79,8 73,8 1993 JD 89,9 83,3 77,1 1994 JD 92,3 85,6 79,1 1995 JD 93,9 87,1 80,5 1996 JD 95,3 88,3 81,6 1997 JD 97,1 90,0 83,2 1998 JD 98,0 90,9 84,0 1999 JD 98,6 91,4 84,5 2000 JD 100,0 92,7 85,7 2001 JD 102,0 94,5 87,4 2002 JD 103,4 95,9 88,6 2003 JD 104,5 96,9 89, Verbraucherpreisindex 2005 . Basis: 2005 = 100 . Seite 1 . Monat Jahr Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahresdurch- schnit

Zudem beinhaltet das Produkt den Index der Einzelhandelspreise nach alter und neuer Abgrenzung und den Index der Verbraucherpreise für Deutschland (ab 1991). Artikel Verbraucherpreisindex für Deutschland - Lange Reihen ab 1948 - Januar 2021 Herunterladen (PDF, 505KB, Datei ist nicht barrierefrei) weitere Formate. Verbraucherpreisindex für Deutschland - Lange Reihen ab 1948 - Januar 2021. VPI 2005 Verbraucherpreisindex 2005, Basis 2005 VPI 2000 Verbraucherpreisindex 2000, Basis 2000 VPI 96 Verbraucherpreisindex 1996, Basis 1996 VPI 86 Verbraucherpreisindex 1986, Basis 1986 VPI 76 Verbraucherpreisindex 1976, Basis 1976 VPI 66 Verbraucherpreisindex 1966, Basis 1966 VPI I Verbraucherpreisindex durchschnittlicher Arbeitnehmerhaushalte (I), Basis 1958 VPI II Verbraucherpreisindex. Die Statistik zeigt den Verbraucherpreisindex in Deutschland in den Jahren von 1991 bis 2020. Im Jahr 2020 lag der Verbraucherpreisindex in Deutschland bei 105,8 Indikatorpunkten. Der Verbraucherpreisindex für Deutschland misst die durchschnittliche Preisentwicklung von Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten für Konsumzwecke gekauft werden. Der hier abgebildete Gesamtindex.

Ändert sich der von dem Statistischen Bundesamt veröffentlichte Verbraucherpreisindex für Deutschland (Basis 2010 = 100) gegenüber dem für den Monat des Mietbeginns um mindestens 10 % (oder Punkte), so ändert sich automatisch der Mietzins im gleichen Verhältnis und zwar von Beginn des nächsten Monats an. Das gleiche gilt erneut, sobald sich der Index gegenüber seinem Stand im. Zusammenfassung In dem nachfolgenden Beitrag wird erläutert, wie Mieterhöhungen zu berechnen sind, wenn der Mietvertrag eine Wertsicherungsklausel mit einem älteren Basisjahr als 1995 = 100 enthält. I. Das statistische Bundesamt berechnet und veröffentlicht zurzeit vier Preisindizes, nämlich den Preisindex. Verbraucherpreisindex von der bisherigen Basis 2000 = 100 auf die neue Basis 2005 = 100 umgestellt. Die nebenstehende Tabelle zeigt ausgewählte Indexstände des alten und des neuen Indexes. Verbraucherpreisindex für Deutschland Jahr Indexstand 2000 = 100 2005 = 100 2000 100,0 2001 102,0 2002 103,4 2003 104,5 2004 106,2 2005 108,3 100,0 2006 101,6 2007 103,9 Übungsaufgabe: Bei den Antworten.

Der Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) ist ein Preisindex der durchschnittlichen prozentualen Veränderung des Preisniveaus bestimmter Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten für Konsumzwecke gekauft werden. Die Preisveränderung gegenüber dem Vorjahr ergibt sich dabei aus dem Vergleich des aktuellen Indexstandes mit dem Indexstand des Vorjahresmonats Verbraucherpreisindex 2005 Basis: 2005 = 100 Jahr Monat Jahresdurch-schnitt statistik.steiermark.at. Author: Kolllegger Created Date: 2/23/2021 1:12:47 PM. Ergebnisse zur Preisstatistik. Kennzahlen, Tabellen, Publikationen, Grafiken und weitere Informationen zum Thema Preise

Verbraucherpreisindex (HVPI) des Statistischen Amts der Europäischen Gemeinschaft. Wie Sie Ihre Mieterhöhung berechnen. Die Rechenformel, wie Sie Ihre Mieterhöhung berechnen können, ist gleich geblieben. Sie lautet nach wie vor so: neuer Index geteilt durch alter Index x 100 - 100 = prozentuale Indexsteigerung. Beispiel . Angenommen der Index beträgt heute 107,3. Zum Zeitpunkt Ihres. Verbraucherpreisindex und Inflationsraten, basierend auf dem alten Basisjahr 2005 Verbraucherpreisindex und Inflationsraten der alten Bundesländer von 1949 bis 1991, basierend auf dem Basisjahr 1995 Mit dem Inflationsrechner können Sie - je nach zu berechnendem Zeitraum - die Preissteigerung und den Kaufkraftverlauf wahlweise mit dem alten Basisjahr 2005 oder mit dem neuen Basisjahr 2010. Verbraucherpreisindex auf Basis 2000 Herausgeber: Statistisches Bundesamt — Pressestelle, Wiesbaden Fachliche Informationen zu dieser Veröffentlichung können Sie direkt beim Statistischen Bundesamt erfragen. Wenden Sie sich hierzu bitte an: Gruppe VI A Preise Telefon: 06 11 / 75 - 47 77 Telefax: 06 11 / 75 - 36 22 E-Mail: verbraucherpreisindex@destatis.de oder an die Pressestelle.

Verkettete Verbraucherpreisindizes Dezember 2015 bis Dezember 2020 (Basis 2015, 2010, 2005, 2000, 1996 Verbraucherpreisindex und Inflationsraten (Basisjahr 2010) Der Verbraucherpreisindex wird vom Statistischen Bundes­amt regel­mäßig über­arbeit und im Anschluss daran auf ein neues Basis­jahr umgestellt. Entsprechend werden auch die Inflations­raten angepasst, da diese aus dem Verbraucher­preis­index berechnet werden Die Umstellung von der bisherigen Basis 2010 auf das Basisjahr 2015 erfolgte am 21.2.2019 mit Berichtsmonat Januar 2019 vom Statistischen Bundesamt. Dabei wurden die Verbraucherpreisindizes rückwirkend ab Januar 2015 neu berechnet. Seit 21.2.2019 wurde dann das endgültige Ergebnis für Januar 2019 sowie alle neu berechneten Verbraucherpreisindizes ab Januar 2015 auf der neuen Basis 2015. Verbraucherpreisindex. Die internationalen Werte für den HVPI können auf der Internetseite von Eurostat abgerufen werden. Auswirkungen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus auf die Erstellung von Preisindizes . Verbraucherpreisindex seit November 2020. Die weichen und harten Lockdowns im November bzw. seit Dezember 2020 und die damit zusammenhängenden. The index of all parts is 100 (%) in the year 2005. Deutsch: Basis-Zeitpunkt: 1991 Content: This svg file contains the original graph data. Generated with Wikimedia SVG Chart. Data format: The source data of the chart is in the SVG image file in a clearly readable format. You see the original numbers inside of the SVG file in the form of a list such as this: 1995 10.06 1996 11.75 1997.

Verbraucherpreisindex für Deutschland 2015 = 100 Jahr Januar Februar März April Mai Juni Juli AugustSeptemberOktoberNovemberDezemberJahres-durch Aktuelle Werte: Verbraucherpreisindex (VPI Basis 2015 = 100) Hier wechseln Sie zum VPI zur Basis 2010 = 100 (bis Dezember 2018) Hier wechseln Sie zum VPI zur Basis 2005 = 100 (bis Dezember 2012) Verbraucherpreisindex (VPI) (Alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: Statistisches Bundesamt) Jahr . Monat. VPI insgesamt ( 2015 = 100 ) Veränderungen. Vormonat. Vorjahresmonat. 3-Jahres-Zyklus (per. Mit der Rechenhilfe berechnen Sie Wertsicherungsklauseln in Veträgen auf Basis des Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen. Eine über die hier angebotene rechnerische Hilfestellung hinausgehende juristische Beratung durch IT.NRW erfolgt nicht. Bei juristischen Fragen, insbesondere bei Auslegungsfragen im Einzelfall, wird auf Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Notarinnen und Notare. Verbraucherpreisindex für Baden-Württemberg und Deutschland (2015=100) ab 1968; Entwicklung der Wohnungsmieten in Baden-Württemberg (2015=100) ab 1968; Entwicklung der Energiepreise in Baden-Württemberg (2015=100) ab 1991; Weitere Informationen. Rechtsgrundlagen, Erläuterunge Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist nach dem vorgenannten Beispiel, also im Juli 2007 gegenüber Januar 2005 zur Basis 2005 ≙ 100: Die rechnerische Anpassung einer wertgesicherten Summe an die prozentuale Veränderung ist gleichfalls nicht schwierig. Angenommen ein Betrag von 500 Euro soll entsprechend dieser prozentualen.

INDEX DER VERBRAUCHERPREISE IM JAHR 2005 Prozentuelle Veränderung der Verbraucherpreise im Jahr 2005 (auf Basis des HVPI)1 Belgien 2,5 Dänemark 1,7 Deutschland 1,9 Estland 4,1 Finnland 0,8 Lettland 6,9 Frankreich 1,9 Litauen 2,7 Griechenland 3,5 Malta 2,5 Irland . Polen 2,2 Italien 2,2 Schweden 0,8 Luxemburg 3,8 Slowakei 2,8 Niederlande 1,5 Slowenien 2,5 ÖSTERREICH 2,1 Tschechische Rep. 1,6. Verbraucherpreisindex - Neues Basisjahr 2005. Zusammenfassung. Die Mietparteien können vertraglich vereinbaren, dass die Entwicklung der Miethöhe durch den vom Statistischen Bundesamt ermittelten Verbraucherpreisindex für Deutschland bestimmt wird. Dies gilt sowohl für Wohnungs- als auch für Geschäftsraummietverhältnisse Startseite » Aktuelles » Verbraucherpreisindex Basis 2005. 5. April 2008 Zur Ermittlung der Anpassung einer Vergütung, Leibrente oder sonstiger der Anpassung entsprechend der Veränderung des früheren Lebenshaltungskosteindex oder heutigen Verbraucherpreisindex unterliegender Beträge bietet das Statistische Bundesamt einen Rechner im Internet an, der Sie durch ein Menü von.

ab 01.01.2005 6,21 % (5 % über Basiszinssatz von 1,21 %) ab 01.07.2005 6,17 % (5 % über Basiszinssatz von 1,17 %) ab 01.01.2006 6,37 % (5 % über Basiszinssatz von 1,37 % Durchlaufender Verbraucherpreisindex seit 1958 (Basis 2015 = 100) Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. 1958 22,400 22,232 22,232 22,232. Verträge, deren Wertsicherungsklauseln sich auf den VPI beziehen, haben ab sofort die neue Basis 2015 zu berücksichtigen. Weitere Informationen zur Umstellung auf die Basis 2015 finden Sie beim Statistischen Bundesamt. Den aktuellen Verbraucherpreisindex für Deutschland finden Sie hier Verbraucherpreisindex Deutschland

Tabelle der Inflationsrate (Basisjahr 2005

Verbraucherpreisindex 2000 (Basis: 2000) monatliche Werte ab dem Jahr 2001 Q: STATISTIK AUSTRIA. Erstellt am 23.02.2021. - Der letzte Monatswert ist vorläufig. VPI 2000 - ab Jänner 2006 mit dem VPI 2005, ab Jänner 2011 mit dem VPI 2010, ab Jänner 2016 mit dem VPI 2015 und ab Jänner 2021 mit dem VPI 2020 verkettet weitergeführt. 1) Ein Teil der Indexwerte ab April 2020 basieren auf. Jänner 2001 mit dem VPI 2000, ab Jänner 2006 mit dem VPI 2005, ab Jänner 2011 mit dem VPI 2010, ab Jänner 2016 mit dem VPI 2015 und ab Jänner 2021 mit dem VPI 2020 verkettet weitergeführt. 1) Ein Teil der Indexwerte ab April 2020 basieren au Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist nach dem vorgenannten Beispiel, also im Juli 2007 gegenüber Januar 2005 zur Basis 2005 ≙ 100: Die rechnerische Anpassung einer wertgesicherten Summe an die prozentuale Veränderung ist gleichfalls nicht schwierig. Angenommen ein Betrag von 500 Euro soll entsprechend dieser prozentualen Veränderung zwische Deutsch: Verbraucherpreisindizes für Deutschland. Der Index im Jahr 2005 beträgt für alle Güter 100 (%). Der Index im Jahr 2005 beträgt für alle Güter 100 (%). Quell Das Statistische Bundesamt erstellt monatlich den Verbraucherpreisindex in Deutschland und gibt diesen an die IHK Düsseldorf weiter. Auch die Inflationsrate ist berücksichtigt

Verbraucherpreisindex (VPI) (Alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: Statistisches Bundesamt) Jahr. Monat. VPI insgesamt ( 2010 = 100 ) Veränderungen. Vormonat. Vorjahresmonat. 3-Jahres-Zyklus (per Ende des Monats) VPI zur Basis 2010 = 100 wurde für Dezember 2018 letztmalig ermittelt; ab Januar 2019 wird der VPI nur noch auf Basis 2015 = 100. Bitte beachten Sie: Der Verbraucherpreisindex wird in fünfjährigem Abstand einer turnusmäßigen Überarbeitung unterzogen. Im Berichtsmonat Januar 2013 erfolgte die Umstellung von der bisherigen Basis 2005 auf das Basisjahr 2010. Damit verbunden ist eine Neuberechnung der Ergebnisse ab Januar 2010. Aktueller Verbraucherpreisindex für Deutschland insgesamt und nach Abteilungen . Aktueller. Durch Änderung des Basisjahres können sich die Verbraucherpreisindizes und in der Folge auch die Inflationsraten rückwirkend geringfügig ändern. Gut zuerkennen ist dies anhand der Tabellen der Verbraucherpreisindizes und Inflationsraten auf Basisjahr 2010 gegenüber der entsprechenden Tabelle auf Basisjahr 2005. Im Rahmen der Zinsberechnung ist das Basisjahr hingegen kein konkretes Jahr. Verbraucherpreisindex 76 (Basis: 1976) Monat 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 Jänner 291,8 296,9 302,4 308,4 311,0 1) Februar 292,6 297,8 302,4 309, Verbraucherpreisindex für Baden-Württemberg und Deutschland(Basis 2010 = 100) und Index der Einzelhandelspreise inDeutschland (Basis 2010 = 100) seit 196

Verbraucherpreisindex für NRW; Jahr Monats- bzw. Jahresdurchschnitt Basisjahr 2015 = 100 Veränderung in Prozent zum; Vorjahr Vormonat; 2021 Januar: 106, Die Verbraucherpreise haben sich also von 2005 bis 2009 um +7% verändert, verteuert Verbraucherpreisindex von der bisherigen Basis 2000 = 100 auf die neue Basis 2005 = 100 umgestellt. Berechnen Sie für den Zeitraum 2000 bis 2007 die jahresdurchschnittliche Inflationsrate. 112,5 100 1 7 −1∙100= , % 4 Indexzahlen Umbasierung und Verkettung Übungsaufgab Aktueller Index: Oktober 2020 = 105.

Verbraucherpreisindex für Deutschland (Tabellen ab 1948

Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist nach dem vorgenannten Beispiel, also im Juli 2007 gegen-über Januar 2005 zur Basis 2010 ≙ 100: Die rechnerische Anpassung einer wertgesicherten Summe an die prozentuale Veränderung ist gleichfalls nicht schwierig. Angenommen ein Betrag von 500 Euro soll entsprechend dieser prozentualen Veränderung zwischen den beiden vorgenannten Zeitpunkten. Das Bezugsjahr war 2005. Die Verbraucherpreise haben sich also von 2005 bis 2009 um +7% verändert, verteuert. Die Änderung des Verbraucherpreisindex ist die Inflationsrate. Im Jahr 2011 und den nächsten 5 Jahren wird dann der Verbraucherpreisindex auf den Zahlenwert des Jahres 2010 bezogen, der dann als 100 % Berechnungsgrundlage dient. Der aktuellen Verbraucherpreisindex wird monatlich vom. Neuberechnung des Verbraucherpreisindex auf Basis 2000 Mit Berichtsmonat Januar 2003 wurde die Berechnung der Verbraucherpreise auf das neue Basisjahr umgestellt. Damit wurde der Warenkorb und die Gewichtung der darin beschriebe-nen Waren und Leistungen an die im Laufe der Zeit sich ändernden Verbrauchsgewohnheiten privater Haushalte angepasst. Bis dahin wurden die Ergebnisse der Verbraucher Die Überarbeitung des Verbraucherpreisindex betrifft die Aktualisierung der Wägungsschemata für Waren und Dienstleistungen, für Geschäftstypen sowie für die Bundesländer. Darüber hinaus wurden methodische Verbesserungen implementiert. Indexzahlen ab Januar 1992 auf der neuen Basis 2015 finden Sie im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes unter dem Link am Ende der Seite.

Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist nach dem vorgenannten Beispiel, also im Juli 2007 gegen- über Januar 2005 zur Basis 2010 ≙ 100: Die rechnerische Anpassung einer wertgesicherten Summe an die prozentuale Veränderung ist gleichfalls nicht schwierig Herausgegeben von Information und Technik Nordrhein-Westfalen, Geschäftsbereich Statistik Mauerstraße 51, 40476 Düsseldorf † Postfach 10 11 05, 40002 Düsseldorf Telefon 021 schema des Verbraucherpreisindex auf der Basis 2005 enthält ca. 700 Güter und Dienstleistungen. Gegenwär-tig erheben rund 50 Preisermittlerinnen und Preisermitt-ler im Auftrag von Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) in 20 Berichtsgemeinden Nordrhein-Westfalens monatlich mehr als 30 000 Einzelpreise für ca. 600 dieser Waren und Dienstleistungen. Die Preise der übrigen. Ab Januar 2008 erfolgt die Berechnung des Verbraucherpreisindex für Nord- rhein-Westfalen auf der neuen Basis 2005 = 100. Anlässlich der Umstellung vom bisherigen Basisjahr 2000 auf das neue Basisjahr 2005 fand eine turnusmäßige, üblicherweise alle fünf Jahre anstehende Überarbeitung des Verbraucherpreisindex statt

Verbraucherpreisindex (VPI/HVPI) - Statistik Austri

Indexrechner (Verbraucherpreisindex) Aktueller Index: Januar 2021 = 106.3 auf der Basis 2015 = 100. Zur Berechnung der Preissteigerungsrate wählen Sie bitte den Monat und das Jahr aus. von: bis: Monat: Jahr : Index: alter Index : neuer Index : Anstieg: Anstieg in Punkten : Anstieg in Prozent. Die Statistik zeigt die Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Deutschland von Januar 2020 bis Januar 2021. Im Januar 2021 betrug der Verbraucherpreisindex für Deutschland 106,3 somit sind die Verbraucherpreise im Vergleich zum Indexjahr 2015 um ca. 6,3 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat blieben die Verbraucherpreise auf einem vergleichbaren Niveau Hinweis: Der Verbraucherpreisindex wird in fünfjährigem Abstand einer turnusmäßigen Überarbeitung unterzogen. Ab Berichtsmonat Januar 2008 erfolgt die Umstellung von der bisherigen Basis 2000 auf das Basisjahr 2005. Damit verbunden ist eine Neuberechnung der Ergebnisse ab Januar 2005. Bitte merken Sie sich folgende. Verkettete Verbraucherpreisindizes (Basis 2010, 2005, 2000, 1996) und Inflationsraten. 1997 bis 2019. 1991 bis 2016. Verkettete Verbraucherpreis- und Lebenshaltungskostenindizes (Basis 1958, 1945, 1938) 1959 bis 2019. Verbraucherpreisindex (Basis 2005 und 2010) nach COICOP-Verbrauchsgruppen. 2007 bis 201

Verbraucherpreisindex in Deutschland bis 2020 Statist

  1. Der Verbraucherpreisindex (VPI) auf der Basis des Warenkorbs von 2010=100 wurde im Januar 2019 von dem Warenkorb 2015 abgelöst. Verbraucherpreisindizes für Deutschland Basisjahr (2010=100
  2. Verbraucherpreisindex für Deutschland - seit 1991 2015 = 100 Angabe (ohne Gewähr) in Punkten, nicht in %! Verbraucherpreisindex (VPI) - Punktwerte 1991-2000 - Basis 2015 = 10
  3. Die Tabelle zeigt den Verbraucherpreisindex und die ermittelte Inflationsrate für Deutschland. Die Inflationsrate entspricht der allgemeinen Preissteigerung, welche sich aus der Änderung des Verbraucherpeisindexes ergibt. Die Tabelle der Inflationsrate legt das Basisjahr 2010 mit einem Verbraucherpreisindex von 100 zu Grunde, wie dieser vom Statistischen Bundesamt bis Ende 2018 berechnet.
  4. Inflation ist Kaufkraftverlust. Wieviel ist Ihr Geld in einigen Jahren noch wert? Der Inflationsrechner hilft Ihnen bei der Kalkulation unter Berücksichtigung der Inflationsrate
  5. Das Diagramm veranschaulicht die monatliche Entwicklung des Preisindex für Telekommunikationsdienstleistungen in den Jahren 2005 bis 2018

Verbraucherpreisindex und Wertsicherungsklauseln - IHK

File:Verbraucherpreisindex-Basis1991

Video: So werden Preisindizes umbasiert VerwalterPraxis

Statistisches Jahrbuch 2010: Kamera-Häufungen in

Verbraucherpreisindex für Deutschland - Wikipedi

KatalogVerbraucherpreisindex Basis 2005. Verbraucherpreisindex und Subindizes, Datensatz beinhaltet neben Messzahlen auch Veränderungen zum Vormonat, Monatliche Zeitreihe ab Jänner 2006, Ein Teil der Indexwerte im April 2020 basieren auf hauptsächlich bzw. vollständig imputierten Preisen. Daten und Ressourcen Harmonisierte Verbraucherpreisindizes Juli 2005 Die jährliche Inflationsrate der Eurozone*, gemessen anhand des Verbraucherpreisindex der Europäischen Währungsunion (VPI-EWU), stieg von 2,1% im Juni 2005 auf 2,2% im Juli 2005. Ein Jahr zuvor lag die entsprechende Rate bei 2,3% 2005: 86,2: 1,5312 %: 1,5 %: 2004: 84,9: 1,6766 %: 1,7 %: 2003: 83,5: 1,0896 %: 1,1 %: 2002: 82,6: 1,3497 %: 1,3 %: 2001: 81,5: 2,0025 %: 2,0 %: 2000: 79,9: 1,3959 %: 1,4 %: 1999: 78,8: 0,6386 %: 0,6 %: 1998: 78,3: 0,9021 %: 0,9 %: 1997: 77,6: 1,9711 %: 2,0 %: 1996: 76,1: 1,3316 %: 1,3 %: 1995: 75,1: 1,7615 %: 1,8 %: 1994: 73,8: 2,6426 %: 2,6 %: 1993: 71,9: 4,5058 %: 4,5 %: 1992: 68,8: 5,0382 %: 5,0 %: 1991: 65, Verbraucherpreisindex seit 1958 (Basis 2010 = 100) Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. 1958 0 0 0 0 0 0 24,010 23,829 23,829 23,829 24,010. gemessen an der Veränderung des Verbraucherpreisindex für Deutschland - lag zum Beispiel im Zeitraum von 2005 bis 2010 jahresdurchschnittlich bei 1,6 %. Würde man nun pauschal annehmen, dass die Preise der technischen Güter vollständig konstant geblieben wären, so läge die durchschnittliche jährliche Inflationsrate bei 1,7 %

Preise - Statistisches Bundesam

  1. Die Basis wird alle fünf Jahre von Statistischen Bundesamt neu angepasst. 2005=100 -> Indexwert im Jahr 2005 auf 100 normiert. 2010=100 -> Indexwert im Jahr 2010 auf 100 normiert
  2. Der Verbraucherpreisindex zeigt die Entwicklung der Preise und damit der Inflation an. Er ist Basis für die Geldpolitik und etliche Verträge
  3. Berechnung: Der Verbraucherpreisindex für Deutschland wird monatlich auf der Basis konstanter Verbrauchsstrukturen als Laspeyres-Index auf Stichprobenbasis berechnet. Zur Berechnung des Verbraucherpreisindex wird ein in regelmäßigen Abständen aktualisierter Warenkorb herangezogen, der die Waren und Dienstleistungen enthält, die in Deutschland in den Konsum eingehen
  4. Verbraucherpreisindex und Inflation. Der Grund für die Ermittlung des Verbraucherpreisindizes ist, dass er als Basis für die Berechnung der Inflationsrate dient. Schon seit 1997 berechnet das Statistische Bundesamt zu diesem Zweck den harmonisierten Verbraucherpreisindex, der einige Messfehler des normalen Index ausbessert
  5. Die Fortführung der Entwicklung des Verbraucherpreisindex erfolgt auf der Seite Verbraucherpreisindex Basisjahr 2005 aufgrund der Umstellung des Verbraucherpreisindexes auf das neue Basisjahr Jahr 2007 Deutschland Monat Verbraucherpreisindex Januar 110,9 Februar 111,3 März 111,6 April 112,0 Mai 112,2 Juni 112,3 Juli 112,8 August 112,7 September 112,8 Oktober 113,0 November 113,6..

Berechnung der Indexmiete: Der Verbraucherpreisindex

Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist eine jährliche Preisvergleichsaufstellung, ich möchte die Möglichkeit einer Mieterhöhung auf der Basis einer vertraglich vereinbarten Indexmiete berechnen. Leider verweist der Mietvertrag, obwohl von 2009, auf den Verbraucherpreisindex für Deutschland auf der Basis 2000 = 100. Kann/muss ich mich bzgl. der Berechnung für den Index aus. Ich habe dann im Internet den Verbraucherpreisindex Deutschland (www.destatis.de) am 23.04.2009 eingesehen und festgestellt: 2008 = 106,6, 2005= 100,0, 2000= 92,7, 1. Am 16.07.2009 teile ich den Mietern schriftlich die Mieterhöhung zum 01.09.2009 mit. Die Erhöhung in % beträgt die Differenz zwischen Index 2008 und dem Index 2000. Also 13,9 % Hinweis: Der Verbraucherpreisindex wird in fünfjährigem Abstand einer turnusmäßigen Überarbeitung unterzogen. Ab Januar 2013 erfolgt die Umstellung von der bisherigen Basis 2005 auf das Basisjahr 2010. Damit verbunden ist die Neuberechnung der Ergebnisse ab Januar 2010 Hinweis: Der Verbraucherpreisindex wird in fünfjährigem Abstand einer turnusmäßigen Überarbeitung unterzogen. Ab Januar 2013 erfolgt die Umstellung von der bisherigen Basis 2005 auf das Basisjahr 2010. Damit verbunden ist die Neuberechnung der Ergebnisse ab Januar 2010. Verbraucherpreisindex (2010 = 100) 2016 Januar 106,1 2015 Januar 105,5 Februar 106,5 Februar 106,5 [ Verbraucherpreise Jahr Veränderung zum Vorjahr in % Basis 1966=100 Basis 1976=100 Basis 1986=100 Basis 1996=100 Basis 2000=100 Basis 2005=100 Basis 2010=100 Basis 2015=100 (Inflationsrate) 1980 211,4 120,5 + 6,4 1985 268,3 152,9 + 3,2 1986 272,8 155,5 100,0 + 1,7 1987 276,7 157,7 101,4 + 1,4 1988 282,0 160,7 103,4 + 2,0 1989 289,2 164,8 106,0 + 2,5 1990 298,6 170,2 109,5 + 3,3 1991 308,6 175.

Verbraucherpreisindex auf neuem Basisjahr 201

  1. Hier finden Sie die Abzinsungstabellen der deutschen Bundesbank: Abzinsungstabellen Der Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank Verbraucherpreisindex Basis 2005 = 100 Verbraucherpreisindex Basis 2000 = 100 Harmonisierte Verbraucherpreisindices (HVPI) nach Verwendungszweck (allgemeine Info) Stand 07.2017 HVPI Basis 2015 = 10
  2. Ausgehend von der Preisbasis 2005 wurde auf 2010 umgestellt. Hierdurch wurden rückwirkend die Ergebnisse ab Januar 2010 berechnet. Das führt dazu, dass alle bis zur Veröffentlichung (20. Februar 2013) geltenden Indexzahlen mit der Preisbasis 2005 ungültig sind. Wichtig ist für Vermieter dieser Punkt, wenn Sie auf Basis der alten (und dann korrigierten) Zahlen eine Wertanpassung.
  3. Eine Übersicht über die Verbraucherpreise in Deutschland seit 2007 (Basis: 2005 = 100
  4. Verkettete Verbraucherpreisindizes April 2015 bis April 2020 (Basis 2015, 2010, 2005, 2000, 1996 Verbraucherpreisindex (VPI) (Alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: Statistisches Bundesamt) Jahr. Monat. VPI insgesamt ( 2010 = 100 ) Veränderungen. Vormonat. Vorjahresmonat. 3-Jahres-Zyklus (per Ende des Monats) VPI zur Basis 2010 = 100 wurde für Dezember 2018 letztmalig ermittelt; ab Januar 2019.
  5. dert sich künftig der vom Statistischen Bundesamt amtlich festgestellte Verbraucherpreisindex für Deutschland (auf der Basis 2005 = 100) gegenüber dem für den Monat des Vertragsschlusses veröffentlichten Index um
  6. Verbraucherpreisindex 96 (Basis: 1996) Monat 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 Jänner 100,7 101,9 102,4 103,6 106,8 109,0 110,9 112,1 115,4 116,9 Februar 101,1 102,1 102,6 104,3 107,1 109,1 111,0 112,6 115,7 117,
PPT - Raiffeisen Salzburg PowerPoint Presentation, freeBetreutes Wohnen in Kriftel - Kriftel - Hermann Immobilien

Verkettete Verbraucherpreisindizes Dezember 2015 bis

  1. Für den einzelnen Verbraucher kann die Preisentwicklung gefühlt und real deutlich davon abweichen » Verbraucherpreisindex (VPI) » Hier wechseln Sie zum VPI zur Basis 2010 = 100 (bis Dezember 2018) Hier wechseln Sie zum VPI zur Basis 2005 = 100 (bis Dezember 2012) Verbraucherpreisindex (VPI) (Alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: Statistisches Bundesamt) Jahr. Monat. VPI insgesamt ( 2015 = 100.
  2. Index, Indexgruppe. Wägungs-anteil am Gesamtindex in 0/00. Verbraucherpreisindizes Basis: 2015 = 100 November 2020. Verbraucherpreisindizes Basis: 2015 = 10
  3. Der Verbraucherpreisindex in Thüringen betrug im Dezember 2009 (Basis: JD 2005 = 100) 107,1, im Dezember 2006 102,5 (Basis: JD 2005 = 100) Die Indexveränderung betrug: in Punkten: 107,1 - 102,5 = 4,6 Punkte in Prozent: 107,1 / 102,5 x 100 - 100 = 4,5 Prozent Sonderauswertungen Neben der Berechnung des Gesamtindexes und der Teilindizes werden auch eine Reihe von Sonderauswertungen vorgenommen.
  4. Index Basis 2010 = 100 . Seit dem 10.10.2018 wird der Baupreisindex auf der Basis 2015 = 100 veröffentlicht. Dieser Baupreisindex kann so nicht für das Sachwertverfahren der Wertermittlung übernommen werden, sondern muss zwingend auf die Basis 2010 = 100 umbasiert werden, die den NHK 2010 zugrunde liegt.. Diese Umbasierung erfolgt nach folgender vom Statistische Bundesamt empfohlener Formel
  5. Verbraucherpreisindex (VPI) - Punktwerte 1991-2000 - Basis 2015 = 10 Verbraucherpreisindex für Baden-Württemberg und Deutschland(Basis 2010 = 100) und Index der Einzelhandelspreise inDeutschland (Basis 2010 = 100) seit 196 Der Verbraucherpreisindex wird in regelmäßigen Abständen einer Revision unterzogen und auf ein neues Basisjahr umgestellt. Mit der Veröffentlichung der endgültigen.
  6. Auswirkungen der neuen Basis auf andere Indizes. Auswirkungen auf alle Indizes, die die gleiche Datenbasis nutzen Harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) Teilindizes Indizes der Statistischen Landesämter Systematische Teilindizes (2-steller, 4-steller) Unsystematische Teilindizes, insbesondere Indizes der Sondergliederun

Erfurt - Der Verbraucherpreisindex erhöhte sich nach Berechnungen des Thüringer Landesamtes für Statistik im Monat Juli gegenüber dem Vormonat Juni um 0,4 Prozent und erreichte einen Indexstand von 107,6 Prozent (Basis 2005=100). weiter » 28.07.2010 Verbraucherpreise in NRW um 1,1 Prozent höher als vor einem Jahr Verbraucherpreisindex (VPI) Start Aktuelles Mietenspiegel Verbraucherpreise Verins-Infos Aktuelles-Archiv Vermietung und Verwaltung Recht Steuern Bauen und Modernisieren Mitglieder Service Service Formulare Mitgliedschaft Kontakt Vorstand. VPI aktuell. VPI-Wohndaten. VPI seit 1991 VPI-Rechner. Berechnungshinweise Nettomieten und Haushaltsenergie Veränderungen 2021 gegenüber 2020 Stand. Der Verbraucherpreisindex wird in regelmäßigen Abständen überarbeitet und auf ein neues Basisjahr umgestellt. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, erfolgt mit der Veröffentlichung der Ergebnisse für den Berichtsmonat Januar 2019 die Umstellung von der bisherigen Basis 2010 auf das Basisjahr 2015

  • PS4 System initialisieren.
  • Tipps zum Recherchieren im Internet.
  • WhatsApp Marketing 2020.
  • Vanuatu Hauptstadt.
  • Antrag Krippengeld Bayern ausdrucken.
  • Leitlinie Informationssicherheit.
  • Stall kaufen NRW.
  • Lüsterklemmen verboten.
  • Café Rosenheim.
  • Wochenbett Essen vorkochen Rezepte.
  • Luftentfeuchter Stiftung Warentest.
  • RINGFÖRMIGE Koralleninsel.
  • Heftgarn 9 Buchstaben.
  • Italienische Amphoren.
  • Videokonferenzsysteme.
  • Unfall bei Neustadt heute.
  • Schlaukopf wörtliche Rede.
  • Ordnungszahlen Englisch Datum.
  • Project management methodologies.
  • Dieser Tweet könnte möglicherweise sensibles Material beinhalten ausschalten.
  • Halle mieten Köln Ehrenfeld.
  • Boston Club Düsseldorf Rangliste 2020.
  • Kostenlose Radio App.
  • Benjamin Effekt.
  • Leichtathletik Langenzenn.
  • Kalium Tabletten Rossmann.
  • Sauna Control Bio Karibu.
  • 3/4 zoll ventiloberteil.
  • IPad Handschrifterkennung aktivieren.
  • Postauto kaufen Magdeburg.
  • Corona App herunterladen.
  • Kaiserhof Willich.
  • Bgw abkürzung Medizin.
  • Sindelfingen Stuttgart Entfernung.
  • Ferienhaus Wien mit Pool.
  • Terraria topas Haken craften.
  • Xiaomi mi band 2 wie lange aufladen.
  • T 34 film dvd.
  • Maschinenbautechniker Kollektivvertrag 2020.
  • Schuhmesse München 2020.
  • Enzian Wanderweg.